Tränen in einem Immobilien-Abschluss

Die Immobilien-Schließung war bei der Titelfirma. Der Verkäufer war nervös, weil sie es ohne ihren Mann machen musste, der sich Monate zuvor bewegt hatte, um seinen neuen Job zu beginnen. Ich war ein neuer Immobilienmakler, jung und unerfahren. Der Käufer war ein mürrischer alter Mann.

Sie zeigte mir die Schlusserklärung. Natürlich hatte ich es gesehen, aber sie wollte darauf hinweisen, dass sie mehr verdienten als das, was sie von ihrem Haus bekommen würden. Sie würde ein paar hundert Dollar von den Schlusserlösen bekommen, aber sie schuldete noch 1000 Dollar an ihre Großmutter, für Hilfe bei der Anzahlung. Sie wusste nicht, wo sie das Geld bekommen würde.

Das war natürlich nicht meine Schuld, und das wusste sie schon. Sie hatten gerade das Haus ein Jahr zuvor gekauft und hatten sehr wenig auf sie gelegt. Sie hatten keine Zeit gehabt, Gerechtigkeit zu bauen, bevor die Arbeitsübertragung ihres Mannes hereinkam, und meine Kommission, zusammen mit den Schlusskosten, aß, was wenig da war. Es war nur so, dass sie das alles heute morgen gefunden hat. Die Titelfirma hatte bis zum letzten Moment nicht die Abschlusserklärung.

Auf jeden Fall war sie glücklicher als in letzter Zeit, weil das Haus endlich verkauft wurde und sie bald ihrem Ehemann beitreten würde. Der Käufer war auf der anderen Seite nicht glücklich.

"Was ist das hier?" Er fragte den Vertreter der Titelfirma, der den Abschluss machte. Sie erklärte, dass es für das Propan im Tank war. Der Verkäufer hatte $ 300 bezahlt, um den Tank zu füllen, und es war noch halb voll. Es war ein Standardverfahren, um den Käufer für irgendwelche Propane noch im Tank zu bezahlen.

"Ich bezahle nicht, dass $ 150!" er bestand darauf. Der Agent, der ihm das Haus geduldig verkauft hatte, erklärte geduldig, dass er Propan kaufen müsse, um das Haus auf jeden Fall zu heizen, also war es nur fair, dass er bezahlt hat. Er konnte nicht erwarten, dass der Verkäufer ihm $ 150 im Wert von freiem Propan gab. Leider ist das genau das, was er erwartet hat.

"Ich gehe hier raus, bevor ich dafür bezahle!" Kündigte er an und drehte sich um. Der Verkäufer begann zu weinen. Der Schlussvermittler versuchte erneut, den Mann davon zu überzeugen, dass dies fair war. Er weigerte sich wieder.

"Es ist mir egal!" Der Verkäufer schrie fast. "Ich gebe ihm das Propan." Der Schließer verließ das Zimmer, um alle Dokumente zu ändern, um die neue Vereinbarung zu reflektieren. Der Verkäufer verliert noch $ 150 bei ihr zu Hause. Sie wischte sich die Tränen ab und sagte: "Ich hoffe, es gibt nichts anderes." Glücklicherweise gab es nicht.

Ich habe es nie gemocht, ein Immobilienmakler zu sein.
Aber wie Sie sich vorstellen können, danach war ich zumindest mehr für Immobilien-Schließungen vorbereitet. Hier sind einige der Weisen, die du auch sein kannst.

1. Fragen Sie Ihren Immobilienmakler, was bei der Schließung passieren wird, und machen Sie eine Liste. Rufen Sie die Abschlussfirma an, um zu überprüfen, dass dies richtig ist und dass es alles ist.

2. Vergewissern Sie sich, dass die andere Partei der Transaktion alles so versteht, wie Sie es tun. Fragen Sie Ihren Agenten, dies zu tun, wenn nötig.

3. Haben Sie alles, was Sie brauchen (Papiere, Kassierer überprüfen, Schlüssel, etc.) bereit am Tag vor dem Schließen, und überprüfen Sie mit Ihrem Immobilien oder schließen Unternehmen Agent zu überprüfen, dass Sie haben, was Sie brauchen

4. Wenn Sie sich verpflichten, eine abschließende Firma zu verwenden, machen Sie deutlich, dass Sie nur einen verwenden werden, der Schlussfolgerungen mindestens zwei Tage vor Schließung bereithält. Auf diese Weise kannst du alle Probleme lösen, die kommen, bevor es Tränen am Schlusstisch gibt.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Steve Gillman