Prospektion für Kunden in gewerblichen Immobilien

In gewerblichen Immobilien ist es wichtig, dass Sie die richtigen Leute und viele von ihnen kennen und prospektieren. Diese Leute werden Hausbesitzer, Mieter, Immobilieninvestoren, Verkäufer und Käufer sein. Die erfolgreichsten Immobilienmakler und Makler werden durchgehend Kontakt mit mehreren hundert dieser Menschen aufnehmen und kennen. Sie werden mindestens alle 90 Tage alle Personen in ihrer Datenbank kontaktieren und häufig häufiger, um die "Brücke des Vertrauens und der Relevanz" zu etablieren. Um dies zu tun, sollten Sie bei der Aufbewahrung und Zusammenstellung sehr organisiert sein;

Auf der grundlegenden Ebene handelt es sich bei der Gewerbe- und Anlageimmobilienbranche nur um Menschen mit Eigentumsproblemen und -problemen. Sie sollten die Lösung sein, die sie suchen, und Ihre Lösung sollte besser sein als Ihre Konkurrenzagenten und Makler. Welche Lösungen bringen Sie also in die Zukunft? Sag das nicht:

  • Du kennst deinen Markt
  •  

  • Sie haben die Angebote
  •  

  • Du bist der Beste rund um
  •  

  • Sie haben die beste Mannschaft
  •  

  • Du bist der beste Kommunikator
  •  

  • Sie sind der beste Agent
  •  

  • Du fährst das beste Auto!
  •  

Dieser generische "Müll" wird häufig von gewöhnlichen Agenten in fast allen Immobilienverkäufen auf einen Prospekt "gedumpt" Leasing-Präsentation. Seien Sie besser als das, indem Sie echten Beweis, Strategie und Wissen an den Tisch bringen. Stellen Sie sich auf, was Sie wissen und was Sie tun können. Zeig es!

Bieten Sie Ihren potenziellen Kunden keine verlockenden und standardmäßigen Low-Level-Lösungen wie vergünstigte Provisionen und kostenlose Werbung an. , da dies wenig für Sie Qualitätskunden gibt. Qualitätskunden wissen, dass eine gute Immobilienförderung und -lösung für eine gewerbliche Immobilie Geld kostet und eine erhebliche Strategie verfolgt.

Heute sind wir mit Technologien (Datenbanken und E-Mail) gesegnet, wenn es darum geht, den Kontakt zu unseren Interessenten aufrechtzuerhalten. Es ist der persönliche Kontakt, der wichtiger ist, um Ihr Geschäft aufzubauen als alles andere und wird es auch bleiben. Persönliches Branding ist ein Schlüsselelement für die Schaffung von Marktanteilen und die langfristige Chance für Sie. Die Menschen müssen Sie individuell kennen und diese Vision sollte ihnen das Vertrauen geben, dass Sie ihre Eigentumsherausforderung rechtzeitig und kostengünstig lösen können. Bauen Sie Ihre persönliche Marke jeden Tag aufs Neue auf, indem Sie das Telefon anheben und Termine erstellen. Visitenkarten und viele davon sind der beste Weg, um nach jeder Besprechung Ihre Spuren zu hinterlassen; vergessen Sie die Hochglanzbroschüren und konzentrieren Sie sich auf das Marketing selbst.

Also, wie lauten die Regeln, um den ersten Termin für die Zielgruppen zu erreichen und eine Beziehung aufzubauen? Es kommt alles darauf an:

  • Behandle deine Ängste und Schwächen frühzeitig. Auf einer täglichen Basis ist es das, das Ihre Prospektionszeit stoppen oder ablenken wird. Es spielt keine Rolle, was der Markt macht oder was der Zustand der Wirtschaft ist; Leute sind immer noch da draußen, die Gewerbeimmobilien vermieten oder verkaufen wollen. Sie müssen sie nur finden und etwas in Ihrer "Liste oder Service-Toolbox" haben, die ihnen helfen wird. Sie werden viele Kommentare wie "Nein nicht heute danke" bekommen, wie Sie anrufen und mit vielen Leuten in der Branche sprechen. Es ist wichtig, dass Sie diese Personen pflegen, da Sie eines Tages Ihre Dienste benötigen. Kommerzielle Immobilien sind besonders und es erfordert oft die Fähigkeit von guten Agenten, einen Verkauf oder Leasing zu schließen. Sie sind gefragt; vielleicht nicht heute, aber sicher in der Zukunft.
  •  

  • Hebe deine Kommunikationsfähigkeiten auf. Am Anfang Ihrer Karriere lohnt es sich, Skripts zu erstellen, die Sie verwenden und üben, besonders am Telefon und beim Telefonieren. Es ist wichtig, dass diese Skripte nur Richtlinien sind und nicht etwas, das Sie "verbatim" lesen müssen. Alle prospektierenden Aufrufe sollten natürlich und ohne die Formalität eines starren Skripts sein. Machen Sie täglich viele Anrufe und erwarten Sie, dass Sie für viele Menschen nicht von Interesse sein werden. Es ist der ständige aufrufende Prozess, der die Gelegenheit baut, die Sie suchen. Wenn Sie im Durchschnitt etwa 100 Anrufe tätigen, erhalten Sie etwa 5 Möglichkeiten oder Vereinbarungen, um sich mit Entscheidungsträgern zu treffen. Mit der Zeit baut dieser Prozess den "Turm der Möglichkeiten" auf. Dieser Prozess erfordert Disziplin von Ihnen, um den Prozess aktiv zu halten und voranzukommen. Die besten Leute, die ich in der Branche kennen gelernt habe und die in der Branche bekannt sind, machen konsequent etwa 250 prospektive Anrufe pro Woche. Beeindruckende Zahlen ja, aber wesentlich, wenn Sie sehr erfolgreich werden wollen.
  •  

  • Haben Sie ein Kontaktsystem, nachdem Sie alle Informationen sammeln und jeden Tag zusammentragen und das ein Steuerelement benötigt. Je mehr Leute Sie sprechen, desto mehr benötigen Sie ein großartiges Datenbank- oder Kontaktdatensystem. In den frühen Stadien Ihrer Prospektion ist es in Ordnung, Microsoft Outlook so zu verwenden, wie es für die meisten Menschen auf ihrem Computer verfügbar ist. Je mehr Kontakte Sie generieren, desto wichtiger wird die Notwendigkeit, sich als CRM-Programm etwas Besonderes zu verschaffen.
  •  

  • Stets die richtigen Fragen vertrauensvoll stellen. Der kommerzielle Immobilienmarkt und die Kundenbasis sind im Allgemeinen sehr anspruchsvoll und werden eine Person durchschauen, die nicht viel darüber weiß, was sie sagen oder tun. Von Anfang an ist das Wissen, das Sie zu Ihrem Dialog führen, entscheidend für das Gespräch. Klingt zuversichtlich und relevant für den Zuhörer sollte Ihr Ziel sein. Gewerbeimmobilien sind im Vergleich zu Wohnimmobilien spezialisiert. Respektieren Sie die Spezialisierung und heben Sie Ihr Wissen und Ihre Zuversicht über wichtige Dinge wie Verkaufsmethoden, Preise, Käufertrends, Mieten, Mietverträge, Markteinführungszeiten, Gebäudetypen und Marketingmethoden auf. Sie müssen eine mobile Toolbox mit Informationen zu gewerblichen Immobilien sein.
  •  

  • Die Kraft, die man bekommt, wenn man den Menschen, mit denen man sich verbindet, erhebliche Vorteile bietet, sollte nicht unterschätzt werden. Die Vorteile können den Zugang zu Marktsegmenten oder Datenbanken von Verkäufern, Käufern, Mietern, Vermietern, Entwicklern oder Investoren umfassen. Die Leistungen können auch spezielle Beförderungsmethoden oder ein nationales Netzwerk von Büros zur Vermarktung der Immobilie umfassen. Seien Sie deutlich anders als andere, wenn es um Vorteile geht, und wissen Sie, wie Sie dies Ihren Interessenten vermitteln können.
  •  

  • Beharrlichkeit und Konsistenz zu einem persönlichen Prospektionssystem sind für Ihren Erfolg unerlässlich. Das bedeutet, jeden Tag aufs Neue zu suchen. Es bedeutet nicht einmal wöchentlich oder wann immer Sie Freizeit haben. Prospektion ist wichtiger als die Auflistung einer Immobilie. Es ist die Prospektion, die ganz oben in Ihrem Einkommens-Trichter sitzt.
  • Wie Sie diese Schlüsselpunkte analysieren und wie sie auf Ihre gewerbliche Immobilienkarriere zutreffen können, können Sie sagen, dass Sie eine große Karriere in jedem Markt haben. sie sind offensichtlich; leider tun die meisten Leute in der Industrie sie nicht konsequent. Das sagt, dass die meisten Leute in der Industrie durchschnittlich sind, wenn es darum geht, ihre Geschäftsbasis und ihren Opportunitätszyklus aufzubauen. Je länger Sie diese Schlüsselkompetenzen ausbauen, desto länger dauert es, bis Sie Ihren Marktanteil und Ihre Provisionen aufbauen. So einfach ist das.

    Immobilienmakler Heidelberg

    Makler Heidelberg


    Immobilienmakler Heidelberg

    Makler Heidelberg


    Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
    Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
    Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


    Source by John Highman