Ist Real Estate eine riskante Investition?

Unter Berücksichtigung der Weltwirtschaft überdenken die Menschen ihre Investitionen in Aktien, Anleihen, 401Ks, Sparkonten und vor allem Immobilien. Es gab eine Zeit, in der niemand fragen würde: "Ist Immobilien eine riskante Investition?", Weil es Immobilien historisch eine solide Investition gewesen ist.

Nun, aber der Kauf von Immobilien gilt als riskantes Geschäft und hat Implikationen jenseits deines Individuelles Risiko Insbesondere Amerikaner, die Immobilien außerhalb der Vereinigten Staaten kaufen, werden als illoyal und opportunistisch gebrandmarkt.

Staatliche Angelegenheiten
Da die Immobilienpreise deutlich zugenommen haben, werden die Ökonomen nicht nur beurteilen, ob Immobilien eine riskante Investition sind, sie sorgen sich dafür, dass der Immobilienmarkt für viele Jahre flach bleiben wird, um dort zu kommen Immobilien war früher ein boomendes Geschäft.
Schätzungen über Hypothek Refinanzierung Darlehen wurden über aufgeblasen verursacht, was einige eine nationale Blase nennen würde. Im Jahr 2005, die Federal Deposit Insurance Corporation behauptet, dass die Immobilienpreise fast 19% schneller als das Einkommen der Menschen in Hawaii, fast 20% Prozent schneller in Kalifornien und 25% schneller in Nevada gewachsen.

Ein weiterer Bericht der PMI Mortgage Insurance Company erwies sich im Jahr 2005 als prophetisch.

Es bestimmt, dass die Heimatwerte in den folgenden zwei Jahren stark abnehmen würden und genau das ist passiert.

Was diese schädliche Realität verstärkt hat, ist, dass einige der am meisten überbewerteten Märkte auch einige der größten waren und die meisten von Kalifornien, New York City, Los Angeles, Südflorida und Boston einschlossen.

Also die Antwort auf "Ist Real Estate eine riskante Investition?" Ist ja ja ja! Dies ist zum Teil zu schnell steigenden Grundsteuer- und Versicherungsraten. Sogar für Hausbesitzer, die keine Hypothek halten, gefährden diese beiden Ausgaben auf dem Vormarsch die Lebensqualität der Menschen, vor allem jene mit einem festen Einkommen.

Die steigenden Rohstoffpreise tragen zum großen Teil zu einer Erhöhung der Versicherung bei Die Kosten der Isolierung und des Holzes sind zum Beispiel teurer als vor ein paar Jahren.
Mehr schlechte Nachrichten

Auch dazu beitragen, die Erhöhung der Versicherungsprämien sind die verschiedenen Hurrikane, die haben, um die Kosten für die Versicherung Hit die Vereinigten Staaten machen Immobilien eine riskante Investition aus dieser Perspektive. Darüber hinaus sind die Menschen, die in Westeuropa und Australien leben, sich bewusst, dass die Immobilienprobleme nicht in den Vereinigten Staaten isoliert sind und mit vielen der gleichen Probleme kämpfen.

Auch wenn die Immobilien in New York City zusammenbrechen und Boston zurück in den späten 1980er Jahren kann eine ferne Erinnerung gewesen sein, hat es begonnen, näher an die Oberfläche vor kurzem kommen. Und weil so viele ihre Investitionen in Immobilien gemacht haben, lange bevor die aktuelle Krise werden sie leider in ihren Häusern wegen der schweren negativen Eigenkapital gefangen werden.
Deshalb, ohne Frage, zu diesem Zeitpunkt und Zeit, angesichts der inländischen und globalen Wirtschaft, Immobilien ist eine riskante Investition.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Jake Walker