Baby Boomers Will Drive Real Estate Growth

Baby-Boomer, Baby-Boomer, Baby-Boomer; dieser Begriff hören wir alle immer und immer wieder. Wer sind die Baby-Boomer? Baby-Boomer sind Menschen in den Vereinigten Staaten, die zwischen 1946 und 1964 geboren wurden. Rund 78,2 Millionen Menschen fallen in diese Kategorie.

Baby-Boomer umfassen als Gruppe die größte Bevölkerung Kohorte in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Die Größe der Gruppe gibt es großen Einfluss auf die amerikanische Politik, beliebte kulturelle und natürlich Real Estate. Um den Einfluss der Babyboomer über die Zukunft der Immobilien zu bewerten, Studie der nationalen Vereinigung von Realtors (NAR) eine im Jahr 2006. Die Forschungsergebnisse wurden im Bericht mit dem Titel Baby-Boomer und Real Estate veröffentlicht: heute und morgen. Im folgenden sind einige Highlights aus der NAR-Studie.

ALTER ARZNEIMITTELVERTRIEB

Demnach NAR Babyboomer jetzt Angebot im Alter von 42 bis 60 Jahre alt. Die typische Baby-Boomer ist 50 Jahre alt und der älteste der Babyboomer 60 geworden im Jahr 2006. Etwa 46 % der Babyboomer sind in den 40ern, und etwa 25 % sind mindestens 55 Jahre alt.

HAUSHALTSEINKOMMEN

als Gruppe, sind Baby-Boomer in ihren Höhepunkt Jahren verdienen. Im Jahr 2005 Baby-Boomer hatte ein Haushaltseinkommen von $64.700, und etwa 25 % hatte sie ein Haushaltseinkommen von mindestens $100.000 pro Jahr.

WOHNEIGENTUM

ungefähr 78 % der Babyboomer besitzen ein Haus, das höher ist als die nationale Eigenverantwortung bei 69 %. Etwa 96 % der Babyboomer glauben, dass Wohneigentum eine gute Geldanlage.

ZUKUNFT IMMOBILIEN KAUFT

etwa 10 % oder 7,8 Millionen von allen Baby-Boomer, sagten, sie seien wahrscheinlich zusätzliche Immobilien in den nächsten 12 Monaten zu kaufen. Dieser potenzielle Käufer zwei Drittel planten für den Kauf eines Hauptwohnsitzes, 26 % Land kaufen wollen, 19 % wollen Mietobjekt, 15 % wollen einen Urlaub nach Hause oder saisonale nach Hause und 14 % wünschen sich eine Gewerbeimmobilie.

WELCHE FEATURES LOCKEN BOOMERS

als Baby-Boomer gebeten wurden, über welche Funktionen am wichtigsten, sind 38 % wollten eine niedrigere Lebenshaltungskosten, 38 % in der Nähe von Familie sein wollte, 38 % wollten einfach Zugang zu qualitativ hochwertigen Gesundheitsversorgung, 37 % wollten ein besseres Klima und 36 % wollten in der Nähe eines Gewässers.

BEVORZUGTE GEMEINSCHAFT ANNEHMLICHKEITEN

bei der Baby-Boomer wurden gebeten, über die Art der Gemeinschaft Annehmlichkeiten, die sie am meisten interessieren, etwa 18 % wollten in der Nähe Kulturangebot, 9 % näher bei ihrer Familie sein wollte, 4 % auf einem Golfplatz sein wollte und 3 % wollten einfach Zugang zu Bildungseinrichtungen.

WO TUN BOOMER WOLLEN, in den RUHESTAND

als Baby-Boomer gefragt wurden, wo sie wollen in den Ruhestand, 33 % von ihnen wollen in einer ländlichen Gegend in Rente gehen 30 % in einer kleinen Stadt, 25 % in einem Vorort und nur 12 % in eine städtische Gemeinschaft.

BOOMER UND IHRE IMMOBILIENMAKLER

Baby-Boomer konsequent nutzen die Dienste als Immobilienmakler tätig. Etwa verwendet 60 % der Immobilienkäufer und 79 % der Hauptverkäufer Immobilienmakler in ihre letzte Transaktion.

ZUSAMMENFASSUNG

die Baby-Boomer hatten und weiterhin haben erhebliche Auswirkungen auf den Immobilienmarkt. Als Boomer in der Nähe von Ruhestand sie weiterhin Wert Immobilien und werden weiter investieren in Immobilien und Grundstücke. Immobilienmakler würde gut bedient werden, zu verstehen, was Baby-Boomer wollen in Bezug auf ihre Immobilien-Investments und entwerfen Strategien, die auf die Bedürfnisse dieser enormen Kohorte. Für weitere Informationen lesen Sie die NAR Bericht mit dem Titel, Baby-Boomer und Immobilien: heute und morgen

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Real Estate Advisor