8 Fragen, die Ihnen sagen, wenn Ihr Realtor ist ein perfektes Spiel

Beim Kauf oder Verkauf eines Hauses, die wichtigste Investition ist die Befragung der Person, die alle Details über die Immobilien-Inserate behandeln wird. Um festzustellen, ob diese Person ein Vermögenswert ist, sollten Sie die folgenden Fragen über ihre Praxis stellen.

1. Stellen sie Käufer und Verkäufer der gleichen Eigenschaft dar?

Das ist nicht gut für jede Partei, denn es wird immer eine Frage geben, wo Loyalitäten liegen. Kein Betrag der Versicherung sollte Sie davon abbringen, diese Situation zu vermeiden.

2. Wie lange sind sie im Immobiliengeschäft in diesem Gebietsschema gewesen?

Agenten, die in einem Gebiet erfahren sind, können Immobilienanzeigen lesen und sie in ihren Sinn stellen. Sie werden wichtige Details kennen, wie z. B. örtliche Verordnungen, die Zusätze oder Boote im Hof ​​verbieten.

3.

Das variiert, und der Makler braucht nicht immer eine Unterschrift, um die Bindungen zu binden. Sie könnten sich rechtlich an eine Firma gebunden haben, die Sie nicht wollen und nicht in der Lage sind, ohne sie vorwärts zu kommen. Finden Sie heraus, ob diese Verpflichtung mit der Besprechung der Immobilienauflistungen beginnt oder ein Haus zu erkunden.

4. Was ist Ihre Gebühr?

Sie sollten auch herausfinden, welche Dienstleistungen in der Gebühr enthalten sind, wie zB Verhandlungen, Papierkram oder Verweis auf andere Fachleute nach Bedarf. Fordern Sie eine schriftliche Liste der Preise an. Wenn es nicht schriftlich ist, ist es nicht verbindlich. Klären Sie, ob es Ihre Option ist, ihre Dienste zu nutzen oder nicht.

5. Ist das Papierkram vor der Zeit verfügbar?

Vor der Unterzeichnung einer Vereinbarung bitten wir, Formulare auszuprobieren, wie etwa Offenlegungen von Käufern, Verkäufern und Agenten. Fordern Sie die Broker-Vereinbarung des Käufers an und beachten Sie, ob es exklusiv ist. Es ist klug, sowohl die Auflistung und die Vereinbarung des Verkäufers zu untersuchen.

6.

Wenn Sie Ihr Haus verkaufen, fragen Sie den Makler nach einem Plan, der angibt, was die Immobilienauflistungen enthalten werden, wo sie angekündigt werden, und bestimmen Sie die beste Methode der Kommunikation, um Probleme zu vermeiden.

7. Gibt es eine bevorzugte Methode der Beschwerden?

Finden Sie einen taktvollen Weg zu fragen, welche Rückgriff gibt es für unglückliche Kunden. Auch fragen Sie, ob der Beauftragte irgendwelche Beschwerden oder Disziplinarmaßnahmen gegen sie aus der Genehmigungsbehörde hat.

8. Ist das Eigentum eine Verfallserklärung oder kurzer Verkauf?

Frühere Besitzer oder Vandalen beschädigen diese Eigenschaften oft. Sie sind auch eher mit Pfandrechten gegen sie. Seien Sie sicher und erhalten Sie eine echte Inspektion. Während sie ein bisschen mehr kosten, können Sie Antworten bekommen, die Sie Tausende sparen. Sei da, wenn die Inspektion durchgeführt wird und notiert, was sie kontrollieren.

Die Quintessenz, um eine zufriedenstellende und finanziell solide Transaktion zu gewährleisten, ist zu wissen, welche Verpflichtungen alle drei Parteien haben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Alfred Ardis